Master Lin – Eine Luxus-Natur-Kosmetik Linie auf Basis der TCM.

Produktempfehlung.

TCM. Drei Buchstaben die wir alle irgendwie irgendwo schon mal gehört haben. TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin. Seit Jahren erfreuen sich Ernährungswissenschaften, Trainingsformen und alternative Medizinmethoden aus Fernost zunehmender Beliebtheit. Auch wenn die Verfahren teilweise nach wie vor von unserer westlichen Lehre nicht akzeptiert werden, so suchen doch jährlich immer mehr Menschen Zuflucht und Hilfe in der Alternativmedizin. Ich bin da nicht unbedingt eine Ausnahme, allerdings ist für mich vieles einfach nur Geldmacherei.

Bereits im zweiten Jahrhundert vor Christus erschien ein Schriftstück mit dem Namen „Klassiker der Wurzeln und Heilkräuter des gestaltenden Landmanns“. Geschrieben wurde es von Shen Nong Ben Cao Jing, ein Mediziner, Schamane, Wunderheiler? Genau weiß man es nicht. Aber das Buch zeigt auf liebevoll, detaillierte Weise Praktiken und Tipps zu verschiedenen Naturheilmitteln auf – wie wir sie teils heute noch verwenden.

Auch wenn für mich vieles Hokuspokus ist, so vertraue auch ich seit vielen Jahren auf die Kraft der Natur und auf altbeliebte Hausrezepte. Meine Oma vererbte mir ein wunderschön von Hand verfasstes Buch über Kräuter, Blumen und Wurzeln, mit besonderem Augenmerk auf Pflanzen, die in den österreichischen Alpen sowie in Südtirol beheimatet ist. Leider findet man das meiste in unseren Wiesen und Feldern heutzutage kaum noch, aber dafür habe ich mein ganz eigenes Kräuterbeet im Garten angelegt. Wenn ich Bauchweh habe, gibt es frische Minze, aus Marokko, Argentinien oder England. Wenn ich mich fiebrig fühle, gibt es frische Kamille. Jedes Frühjahr mache ich eine vierwöchige „Kur“ mit frischem Brenneseltee. Ein Thymianaufguss hilft bei Husten und Heiserkeit, Petersilie kaue ich, wenn ich mal wieder zu viel Knoblauch verzehrt habe.

Allerdings gebe ich nichts auf sogenannte Detox-Kuren. Zwar trinke auch ich gerne und oft einen Smoothie, aber nicht, weil er meinen Körper reinigt, sondern weil er schlichtweg gesund ist und sich damit nicht mehr ganz frisches Obst perfekt verarbeiten läßt (Thema: Braune Bananen).

Die heutige TCM orientiert sich an der jahrtausendelang in China gepflegten, an fernöstliche Philosophien angelehnte Heilkunde. Wenn man das Internet durchsucht, stößt man auch auf etliche Markenprodukte, die sich mit TCM in Verbindung bringen. Jeden ist es selbst vorbehalten, auszuprobieren was ihm liegen mag. Ich bin an einer ganz besonderen Marke hängengeblieben, denn sie bietet Substanz, Reinheit und Ehrlichkeit und hat mich vom ersten Tag an überzeugt.

Master Lin,  ein buddhistischer Mönch und fernöstlicher Experte für Kräuterheilkunde hat eine erlesene Luxus-Naturkosmetik auf Basis der TCM nach uralten Geheimrezepturen entwickelt, die sich bis an den chinesischen Kaiserhof zurückverfolgen lassen. Wunderbare Zutaten wie Feingold, kostbare Perle, Heilkräuter aus handverlesener Pflückung und sinnliche ätherische Öle lassen eine symbiotische Einheit von Natur, Gesundheit und Schönheit Realität werden.

Dabei sind in allen Master Lin Produkten immer alle fünf Elemente der TCM enthalten. Diese neutralen, harmonischen Formulierungen bringen die Haut auf natürliche Weise in Balance. Die heilende und wohltuende Wirkung von ätherischen Ölen sorgt zudem über das zentrale Nervensystem für Ausgeglichenheit und Entspannung von Körper, Geist und Seele und stellt so einen harmonischen Ausgleich zwischen dem inneren Wohlbefinden und dem äußeren Erscheinungsbild her. Auf der Seite von Master Lin erfährt man nicht nur Informationen zu den Produkten, sondern erhält auch wertvolle Tipps zum Thema Inhaltsstoffe sowie TCM Ernährung und Wissenswertes.

Persönlicher Tipp:
WU-ZHU-YU & BERGAMOT FACIAL TONIC
Dieses balancierende Gesichtstonic sorgt nicht nur für einen rosigen Hautteint, es belebt und erfrischt egal zu welcher Tages- (und Nachtzeit). Ich benutze das Tonic immer, wenn ich mich gerade danach fühle. Unbedingt bei Flügen mit ins Handgepäck, denn die Größe von 60ml erlaubt es auch!

HERBAL CLEANSING POWDER & BEAUTY MASK
Gesichtsreinigungspulver sind DER Hit auf dem Beautymarkt und dieser pflanzliche Reiniger ist so vielseitig einsetzbar, dass es einfach Spaß macht, damit zu experimentieren. Mit viel Wasser gemischt, gibt es einen herrlichen Schaum zur Reinigung, mit wenig Wasser ist es eine zähe Masse die sich als Maske oder Peeling eignet. Vermahlene Perlen, Tigergras, Kamille und Wildkräuter sind perfekt für meine Haut und dieses Produkt macht wirklich Schluss mit Mitessern. Das sage ich aus Überzeugung, denn für mich persönlich ist der Geruch des Pulvers nicht gerade ansprechend, aber die Wirkung ist umso beeindruckender.

Text: Jasmin Wörz
Fotos: Master Lin
Weitere Informationen unter http://masterlin.at

This post is also available in: enEnglish

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*